aufgabenstellung - bei der arbeit - ergebnis - präsentation


vita


zur Person

16. Mai 1972

in Villingen-Schwenningen / Baden Württemberg geboren
Diplom Ingenieurin Fachrichtung Architektur


Ausbildung
1978-1982
Grundschule Engstlatt
1982-1993
Gymnasium Balingen
1993-2003
Architekturstudium BTU Cottbus mit Abschluss Dipl.-Ing.
(Gesamtnote: sehr gut)
Praktische Tätigkeiten in unterschiedlichen Büros und Einrichtungen


 
berufliche Erfahrung
06/1993-08/1993
Ernst Bitzer GmbH, Möbel- und Innenausbau, Albstadt:
- Praktikum,
Fertigung von Tür-Elementen, Trennwänden, Einbauschränken
und Decken in verschiedenen Ausführungen

02/1995-06/1999
BTU Cottbus, Lehrstuhl Baukonstruktion und Entwerfen,
Prof. Dr. h.c. Wolfgang Schuster, Tutor / studentische Hilfskraft
-
-
Studentenbetreuung, Baukonstruktion und Entwerfen in der Unterstufe
Organisation der "derdiedas"-Gastvorträge:
Einladung und Betreuung der Referenden, Ausarbeitung der Semesterprogramme,
Plakate und Flyer zur Ankündigung der wöchentlich stattfindenden Veranstaltung
07/1999-11/2000
Architekturwerkstatt Cottbus GmbH
-



-

-
städtebaulicher Ideenwettbewerb "Petersilienstrasse", Cottbus:
Organisation des Wettbewerbes
Vorbereitung und Erstellung von Auslobungsunterlagen und Plakaten,
Durchführung der Zwischenkolloquien,
Dokumentation der Wettbewerbsergebnisse in Form von Broschüren
Berliner Strasse 27, Cottbus:
Farbbefundung und Bestandsaufnahme
Dokumentation der Ergebnisse in Form einer Broschüre
Neubau von Ateliergebäuden für Studenten, Cottbus
Ausführungsplanung

11/2000-03/2001
Architekturbüro Josef Herz, Potsdam
-
-
-
-
Madia Teestube, Potsdam:
Bestandsaufnahme, Entwicklungskonzept, Antrag auf Nutzungsänderung
Haus Grund, Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage, Wernsdorf:
Genehmigungsplanung,
Fa. Solvis, Fabrikneubau, Braunschweig:
Grundlagenermittlung und Vorentwurf
Fa. Trigema, Umnutzung eines ehemaligen Fabrikgebäudes zur Erlebnisgastronomie, Rangendingen:
Entwicklungskonzept, Vorentwurf
03/2001
Meerveert, Gesellschaft für Unternehmensoptimierung mbH i. Gr., Berlin:
- Erstellung des Internetauftrittes www.meervert.de

04/2001-07/2001
nzw.architekten, Berlin
-

-
Showroom kusch+co, Innenausbau, Berlin:
Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung,
Dokumentation
Kantine Victoria, Innenausbau, Berlin:
Ausführungsplanung, Bauüberwachung

08/2001-12/2001
Architekturbüro Josef Herz, Potsdam
-
-
Fa. Eppendorf, Leipzig:
Bestandsaufnahme
Haus Grund, Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage, Wernsdorf:
Ausführungsplanung

01/2002-06/2002
nzw.architekten, Berlin
- Erstellung einer Firmenpräsentation, Werbematerial, Publikationen

seit 05/2002
Projektpartnerschaft Architekturbüro Josef Herz / carL, Potsdam
-

-
-
-
-
-
-
-
Pasteurstrasse 33, alternative Wohnkonzepte, Potsdam:
Bestandsaufnahme, Berechnung der Flächen und Rauminhalte,
Entwicklungskonzept in Ausbaustufen
Im Zwinger, Entwicklungskonzept für ein Ein-Personen-Haus, Balingen:
Entwicklungsstudie, Baukosten- und Finanzierungsplanung
Haus Neidel, Umbau und Sanierung einer Doppelhaushälfte am Kathenhof, Sandauerholz:
Bauaufnahme, Konzeptstudien, Genehmigungsplanung
"ein kleines Haus - kostengünstiger Einfamilienhausbau":
Entwicklungsstudien
Haus Werner, Innenausbau, Cottbus:
Konzepte für den nachträglichen Einbau einer Treppe, Ausführungsplanung
Haus Rudolf, Neubau eines Wohnhauses mit Carport, Potsdam:
Eingabeplanung
Braune Fahrzeugaufbereitung und Sonderfahrzeuge, Umbau Wohnhaus und Werkstatt, Potsdam,:
Bauaufnahme, Eingabeplanung
Haus Merling, Umbau und Umnutzung einer bestehenden Mühle zu einem Wohnhaus, Germerslage:
Bestandsaufnahme, Konzeptstudien, Genehmigungsplanung

seit 06/2002
Architekturbüro CML, Weimar
-
Forschungsvorhaben "PLUG+PRODUCE - Entwicklung eines integrativen Modularkonzeptes
zum effizienten Gestalten und Betreiben wandlungsfähiger Fabrikstrukturen",
ein Verbundprojekt für das Rahmenkonzept "Forschung für die Produktion von Morgen"
des Bundesministeriums für Bildung und Forschung:
inhaltliche und organisatorische Leitung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung
am Standort Potsdam, Projektmanagement,
Erarbeitung von Forschungsergebnissen, Erstellung von Präsentationen und Vorträgen
(www.plugandproduce.de)


Veröffentlichungen / Vorträge
22.09.2003, VPP-Tagung, Vernetzt Planen und Produzieren, Chemnitz:
Modulare Erweiterungsstrategien für das Produktionsgebäude der Felgenveredelungs GmbH R2
06.11.2003, Industriekolloquium der TU Chemnitz, Chemnitz:
Modulare Erweiterungsstrategien für Produktionsgebäude
03.03.2004, Industrieforum FABRIK der Zukunft, Intec, Chemnitz:
Planungs- und Gestaltungskomponenten für modulare, standortunabhängige Fabrikstrukturen


Kenntnisse/ Fähigkeiten/ Interessen
Computerkenntnisse
Programmkenntnisse
GraphikConverter, Photoshop,
QuarkExpress, PageMaker,
MSOffice, RagTime, MSU-Buchhaltung
GoLive, Flash, MovieMaker, AnimationMaker u.a.
HTML
Grundkenntnisse in Englisch- und Französisch


aufgabenstellung - bei der arbeit - ergebnis - präsentation